Unser „neues“ Innovation LAB

Autor: Franz Welter
Bildschirmfoto 2016-09-02 um 08.29.20

Das Innovation LAB der DZ BANK Gruppe existiert bereits seit 3 Jahren. In dieser Zeit arbeiteten 26 Teams für jeweils 3 Monate mit agiler Methodik an ihren Ideen und Prototpyen. Der aktuelle 10. Durchlauf war Anlass für eine größere Überarbeitung unseres Innovation LAB.

Dieser Artikel soll nur einen kurzen und groben Überblick über die Neuerungen bieten. In Kürze wird es hier im Blog eine mehrteilige Serie geben, in der einzelne Bestandteile des Labs wie z.b. die Methodik, Fintech-Kooperationen, Tools oder der Bewerbungsprozess in den Fokus gerückt werden.

Was ist Neu?

  • Unser bisheriges Lab Format (mit Hilfer agiler Methodik in 3 Monaten Prototypen bauen und Verproben) wurde flexibilisert, damit noch mehr Geschäftsbereiche davon profitieren (bisher 26 Teams in den letzten 3 Jahren; >75 % der Projekte sind Live oder in der Umsetzung). Dieses Format ist jetzt auch standortunabhängig sowie in Teilzeit nutzbar und heißt nun „Prototyping LAB“.
  • Neues Format „Sprint Lab“: Mit einer Kombination aus Design Thinking, Design Sprint und Rapid Prototyping in 5 Tagen Ideen entwickeln und validieren.
  • Neues Format „Trend Lab“: In diesem Format ergründen wir in 5 bis 8 Tagen neue Technologien und Trends aus unterschiedlichen Perspektiven – auch mit einem Blick auf andere Branchen.
  • Neue Zugangswege: Neben der Bewerbung durch Fachbereiche, können nun auch Gremien das Innovation LAB beauftragen.
  • Integration bestehender Fintech-Kooperation (u. a. Plug´n´Play) in die Formate des Innovation LAB.
  • Neue Weiterbildungen: Zukünftig werden verstärkt „Hands on“-Schulungsmaßnahmen im Innovation LAB angeboten. Scrum, Design Thinking & Co. können – alternativ zu theoretischen Schulungen – an realen Projekten gelernt werden.
  • Neue, größere Räumlichkeiten im TechQuartier in Frankfurt.

Video: Innovation LAB in a Nutshell

Hierbei handelt es sich um Inhalt eines externen Anbieters. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach Aktivierung des Inhalts Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.
Fortfahren

Diesen Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Durchschnittliche Bewertung des Artikels: 4.88 Anzahl abgegebener Bewertungen: 17

Ähnliche Beiträge

5 Kommentare

Good idea! Can companies situated in other cities (e.g. London) take part?

Innovation LAB (2/10): Trend LAB - Innovationsblog der DZ BANK Gruppe

[…] Team, Ideation-Programm, Innovation Round Table, etc. adressiert. Ein wesentliches Ziel bei der Weiterentwicklung des Innovation LAB war es derweil, die bestehenden Instrumente noch enger miteinander zu verzahnen und – wo sinnvoll […]

Innovation LAB (3/10): Das Sprint LAB - Innovationsblog der DZ BANK Gruppe

[…] DZ BANK hat seit September 2019 das Innovation LAB erweitert um das „Sprint LAB“. Damit sollen innerhalb einer Woche aus Problemstellungen erste […]

Innovation LAB (5/10): Themen des 10. Durchlaufs - Innovationsblog der DZ BANK Gruppe

[…] facettenreich die Formate des „neuen“ Innovation LABs sind, so vielfältig sind auch die Themen, die im 10. Durchlauf bearbeitet werden.  Insgesamt  […]

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei × 2 =