Trends & Technologie

Foto: GettyImages/: KTSDESIGN/SCIENCE PHOTO LIBRARY
23. August 2017, 8:32 Uhr - Leonie Sperner

Herzlich Willkommen zum zweiten Teil des Artikels „Trendscouts nehmen Machine Learning unter die Lupe: Kundensegmentierung“. Im ersten Teil des Artikels habe ich erklärt, warum wir Trendscouts uns mit Fragen zur Relevanz von Machine Learning für die Finanzindustrie beschäftigen und wie Machine Learning überhaupt funktioniert. Die erste Frage habe ich bereits an dem Anwendungsbeispiel der Kundensegmentierung erläutert. In diesem Artikel werde ich die zweite Frage beantworten und anhand des erläuterten k-Means-Algorithmus zeigen, wie die Kundensegmentierung durch…

Foto: Getty Images: Bildnachweis: DuKai
21. August 2017, 8:04 Uhr - Leonie Sperner

Vom mobilen Sprachassistenten bis hin zur autonomen Einparkhilfe – Machine Learning findet immer mehr Anwendungsbereiche in unserem Alltag. Auch lesen wir immer häufiger, dass die Finanzindustrie durch den Einsatz von Machine Learning profitieren will. Aber wie kann Machine Learning uns eigentlich unterstützen? Und was passiert genau in der Blackbox Machine Learning? Als Trendscouts beschäftigen wir uns mit solchen Fragen und tragen die Antworten darauf in die DZ BANK Gruppe.

Foto: GettyImages
14. August 2017, 8:26 Uhr - Gastautor

Beitrag von Arian Müller* Der Begriff der künstlichen Intelligenz (KI) mag bei einigen negativ behaftet sein. Man denke an Szenarien, in denen Maschinen nicht mehr vom Menschen kontrolliert werden und sich  gegen diesen wenden, wie im Film Terminator mit der außer Kontrolle geratenen künstlichen Intelligenz „Skynet“. Die Realität sieht natürlich anders aus. Hier werden z.B. mithilfe künstlicher Intelligenz bei Netflix neue Filme und Serien vorgeschlagen oder vom Sprachassistenten Siri eine Antwort auf die Frage gegeben,…

2. August 2017, 8:27 Uhr - Michelle Berger

Wie schafft man es, in weniger als 3 Stunden ca. 153 Millionen US Dollar  einzuwerben ohne einen Venture Capitalist oder eine Bank, ohne Anteile abzugeben und ohne überhaupt ein Produkt zu haben, sondern lediglich eine Vision? Es klingt absurd, aber es ist tatsächlich möglich und zwar nicht nur in der Theorie. ICO heißt das Zauberwort. Allein in 2017 sollen dadurch bereits 1,2 Mrd US-Dollar eingenommen worden sein. Aber was bedeutet das und wie funktioniert ein…

26. Juli 2017, 8:27 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Gerrit Pecksen* Der Handel von Kryptowährungen boomt. Unter starken Schwankungen erreichen die Marktkapitalisierungen aller derzeit aktiv gehandelten Finanzinstrumentier dieser Art einen Wert von etwa 100 Milliarden US-Dollar (jeweils aktueller Stand unter Coinmarketcap). In dieser Serie haben wir im ersten Teil der Serie die Kryptowährung Bitcoin erklärt, im zweiten Teil gab es dazu Zahlen, Daten und Fakten, in Teil drei schauten wir auf Bitcoin-Börsen sowie die Akzeptanz und Nutzung der Digitalwährung und im vierten…

Foto: Getty Images/Monty Rakusen
12. Juli 2017, 8:25 Uhr - Dirk Elsner

Wie könnte der Finanzdienstleister der Zukunft aussehen? Das ist eine Frage, die wir uns auch in der DZ BANK Gruppe stellen. Die Antwort darauf ist keineswegs trivial. Wer sich die Mühe machen will und nur die Studien und Fachbeiträge eines Monats anschaut, der wird ein sehr buntes aber keineswegs klares Bild daraus gewinnen, wie Banking in zehn Jahren betrieben wird.

10. Juli 2017, 9:00 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Gerrit Pecksen* Im ersten Teil der Serie haben wir die Kryptowährung Bitcoin erklärt, im zweiten Teil ging es um Zahlen, Daten, Fakten aus dem Bitcoin-Universum. Heute wollen wir uns mit den Handelsplätzen für Bitcoin und der Akzeptanz und Nutzung des digitalen Zahlungsmittels befassen.

Foto: GettyImages
28. Juni 2017, 8:55 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Gerrit Pecksen* Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin hat sich in den letzten zwei Monaten mehr als verdoppelt. Es gibt bereits mehrere Millionen Bitcoin-Nutzer und die Zahl steigt täglich weiter. Knapp 9.000 Geschäfte weltweit akzeptieren mittlerweile Bitcoins, online sind es mit schätzungsweise 100.000 weitaus mehr. Diese Zahlen zeigen – die Digitalwährung Bitcoin ist derzeit so beliebt wie nie. Dennoch bleibt das Wissen über Bitcoins und ihre Funktionsweise sehr begrenzt. Dies liegt nicht zuletzt daran,…

21. Juni 2017, 8:05 Uhr - Gastautor

Autor: Christian Brüseke*  Das Bankgeschäft verlagert sich immer stärker in Richtung Online-Services. Wenn Kontoeröffnung und -umzug sowie das Buchen von Bankdienstleistungen aber nur noch wenige Mausklicks erfordern, dann muss sich auch die klassische Neukundenakquise elegant Online abwickeln lassen. Das Thema „Customer Onboarding” wird für Banken daher mehr und mehr zum geschäftskritischen Faktor.