Payment

30. Oktober 2019, 8:38 Uhr - Christoph Korn

Seit einiger Zeit beschäftigen sich die Kollegen aus dem DZ BANK Research intensiv mit Kryptowährungen. Im vierten Teil der vierteiligen Serie zur Publikation „Libra: Großangriff auf die Zentralbanken dieser Welt?“ von unserem Analysten Sören Hettler wird eine angemessene Reaktion der Politik gesucht. Nun ist es für Libra und die Beteiligten bis dahin zwar sicherlich noch ein sehr weiter Weg mit vielen Ungewissheiten, und ein Erfolg des Projekts ist alles andere als sicher. Die vorangegangenen Überlegungen…

28. Oktober 2019, 10:59 Uhr - Christoph Korn

Seit einiger Zeit beschäftigen sich die Kollegen aus dem DZ BANK Research intensiv mit Kryptowährungen. Die Mythen um Libra und was es sonst noch so alles zu beachten gilt sind das Thema des dritten Teils dieser vierteiligen Serie zur Facebook-Währung. Mythen und was es sonst noch so alles zu beachten gilt Das Libra-Projekt kann durchaus positive Effekte auf die Wirtschaft weltweit haben. Sollte es tatsächlich gelingen, einer Vielzahl von Menschen den Zugang zu Finanzdienstleistungen oder…

21. Oktober 2019, 12:08 Uhr - Christoph Korn

Seit einiger Zeit beschäftigen sich die Kollegen aus dem DZ BANK Research intensiv mit Kryptowährungen. In einer vierteiligen Serie stellen wir die Publikation „Libra: Großangriff auf die Zentralbanken dieser Welt?“ von unserem Analysten Sören Hettler vor. Nach den Grundlagen und Ausgestaltung der Facebook-Währung in Teil 1 beschäftigt sich Sören in Teil 2 mit möglichen Szenarien der volkswirkschaftlichen Auswirkungen. Die drei Funktionen des Geldes: auf das Vertrauen kommt es an Immer wieder ist zu lesen, dass…

Foto: Getty Images: Caiaimage/Adam Gault
15. Oktober 2019, 12:35 Uhr - Christoph Korn

Autor der Gesamt-Studie ist Sören Hettler, Devisenanalyst DZ BANK. Seit einiger Zeit beschäftigen sich die Kollegen aus dem DZ BANK Research intensiv mit Kryptowährungen. In einer vierteiligen Serie stellen wir die Studie „Libra: Großangriff auf die Zentralbanken dieser Welt?“ von unserem Analysten Sören Hettler vor. Im ersten Teil geht Sören auf die Grundlagen und Ausgestaltung der Facebook-Währung ein. Der Tech-Gigant Facebook hat mit seinen Plänen, eine neue Weltwährung etablieren zu wollen, für Aufsehen gesorgt. Die…

13. März 2019, 8:40 Uhr - Friederike Seliger

Im Umgang mit Firmenkunden ändert sich bei den Banken derzeit einiges. Das gilt vor allem für kleinere Unternehmen. Die automatisierte Kreditvergabe für kleinere Firmen wird sich laut Uwe Fröhlich, Co-Vorstandsvorsitzender der DZ BANK „in großen Teilen der Branche durchsetzen“. Er rechnet damit, dass in wenigen Jahren 30 bis 40 Prozent des Geschäfts mit Firmenkunden über digitale Kanäle laufen wird. Bereits 80% der kleineren Unternehmen und Gewerbetreibenden nutzen Online Banking (Roland Berger 2017). 70% der Firmenkunden…

Foto: GettyImages
27. Februar 2019, 13:33 Uhr - Friederike Seliger

Gespräch* mit Martin Holtmann, Abteilungsleiter Produktmanagement Payments & Accounts in der DZ BANK Vor drei Monaten sind Instant Payments in der Genossenschaftlichen Finanzgruppe an den Start gegangen. Wie ist es angelaufen?  Richtig, die genossenschaftliche FinanzGruppe ist seit dem 27.11.2018 passiv für Instant Payments erreichbar. Das heißt, die an die DZ BANK angeschlossenen Banken können Echtzeit-Überweisungen von anderen teilnehmenden Banken empfangen und auf den Konten ihrer Kunden gutschreiben. Wir sind überrascht, wie gut Instant-Payment-Zahlungen angenommen werden….

20. August 2018, 11:00 Uhr - Friederike Seliger

Wie bezahlen Sie am liebsten im Supermarkt? Bar, mit Karte oder nutzen Sie den Lieferservice und zahlen über Online-Bezahldienste wie Paypal oder paydirekt? Längst haben wir uns daran gewöhnt: Alles geht, sogar kontaktlos. Und schon bald werden Zahlungen in Echtzeit möglich sein. Die Vorteile für Kunden und Händler liegen auf der Hand – doch was bedeuten die Veränderungen für Banken?

9. Oktober 2017, 9:05 Uhr - Philipp Langescheid

In einer mehrteiligen Blogreihe habe ich den Vorsprung Chinas beim digitalen Bezahlen untersucht und dabei den am stärksten wachsenden Anbieter Tencent detailliert vorgestellt. Neben Tencent existiert noch ein weiteres chinesisches Unternehmen, das eine bedeutende Position im digitalen Bezahlmarkt einnimmt. Dies ist die Finanzsparte des E-Commerce-Anbieters Alibaba, Ant Financial, mit ihrem wichtigsten Produkt, dem Bezahldienst Alipay.