Innovationsmanagement

Foto: GettyImages
5. Juli 2017, 8:05 Uhr - Dirk Elsner

Vor einigen Monaten sind wir mit der Serie Finanzdienstleister der Zukunft gestartet. Sie ist das Ergebnis einer intensiven Diskussion der Innovations- und Produktmanager der DZ BANK Gruppe darüber, wie der moderne Finanzdienstleister 2025 aussehen könnte. Wir haben dabei bewusst auf einen einheitlichen Konsens verzichtet. Ein relativ klares Bild hat es freilich beim Thema Big Data gegeben. Die Bedeutung von Big Data wird für das Finanzwesen weiter zunehmen.

Foto: Michelle Berger
19. Juni 2017, 8:30 Uhr - Michelle Berger

Mon[K]ey – könnte eine Wallet für Kryptowährungen werden, die unseren Kunden den Schlüssel (Key) in die Welt der digitalen Währung (Money) bietet. Gemeinsam mit Fachspezialisten und Programmieren aus der DZ BANK AG, Fiducia GAD IT AG, DG Hypovereinsbank und der Bensberger Bank habe ich im Rahmen des GENOHackathons drei Tage an diesem Thema gearbeitet. Bitcoin, Ether, Ripple, Litecoin heißen solche Kryptowährungen, von denen laut Statista bereits 50% der 14-49 Jährigen etwas gehört haben. Kein Wunder, denn…

14. Juni 2017, 8:51 Uhr - Gastautor

In dem vor einigen Jahren auf Initiative der DZ BANK ins Leben gerufene Vernetzungsprogramm VerbundFirst erweitern die Teilnehmer ihr Wissen rund um die Thematik “Digitalisierung und Innovationen”. Dabei richten sie ihre Blicke einerseits auf Rahmenbedingungen und Möglichkeiten innerhalb der genossenschaftlichen Gruppe, andererseits machen sie sich hautnah mit den Herangehensweisen von Startups vertraut  um deren Sichtweisen ein Stück weit in die eigene Organisation zu tragen. Von Anja Schönbach-Gieshold. Sie ist Expertin Entwicklungsprogramme und steuert das Programm…

Foto: Fabian Prystav
12. Juni 2017, 7:18 Uhr - Dr. Fabian Prystav

Frösche, Molche, Fische, Algen – viel los im Ökosystem Teich. Ähnlich wuselig geht es dank unzähliger Fintechs auch im Ökosystem Finanzbranche zu. Der Fintech-Radar als neuestes Modul der Innovationsradar-Plattform der DZ BANK Gruppe hilft dabei, den Durchblick zu behalten und nicht im Trüben zu fischen.

Foto: Michelle Berger
6. Juni 2017, 8:23 Uhr - Michelle Berger

Zusammen mit dem Trendscouting Team war ich auf der re:publica 2017 – Deutschlands bedeutendster Digitalmesse mit mehr als 9.000 Teilnehmern, 1.030 internationalen Speakern mit 500 Stunden Programm. Während Andrea Nahles in Halle 1 über bedingungsloses Grundeinkommen diskutiert, spricht de Maizière in der Halle nebenan über die Zukunft des Datenschutzes. Parallel informieren sich die Teilnehmer draußen, bei einem kühlen Club Mate, über die neusten Startups. Es waren in vielerlei Hinsicht inspirierende Tage und ich habe einige…

23. Mai 2017, 10:22 Uhr - Dirk Elsner

Bereits zwei Wochen nach dem Ende des zweiten Durchgangs sind wir mit dem dritten Batch im Innovation LAB der DZ BANK gestartet. Auch diesmal sind vier Teams in die Räumlichkeiten in das vierte Obergeschoss des Cityhauses der Bank in Frankfurt eingezogen. Jedes Team besteht aus ein bis zwei Vertretern aus den Fachbereichen und zwei Entwicklern. Diesmal sind ebenfalls wieder Teams aus Gruppenunternehmen dabei.

Foto: DZ BANK AG
17. Mai 2017, 11:34 Uhr - Gastautor

Von Dr. Frederik König, Gruppenleiter GP Firmenkunden Süd in der DZ BANK AG. Der VR-GeschäftsNavigator ist ein digitaler Assistent im gemeinsamen Firmenkundengeschäft mit den Volksbanken Raiffeisenbanken und unterstützt die Betreuer bei ihrer täglichen Arbeit. Intuitiv in der Anwendung liefert der VR-GeschäftsNavigator alle relevanten Informationen und technischen Funktionen entlang des Vertriebsprozesses von der Identifikation der Potenziale bis hin zum Produktabschluss. Pünktlich zum Livegang des Tools hat uns Projektleiter Frederik König ein paar Fragen beantwortet.