Innovationsmanagement

21. Februar 2018, 8:47 Uhr - Alexander Rex

Das Automobil wie wir es heute kennen, steht vor einer fundamentalen Wende. Bis 2020 soll sich nach einer McKinsey Studie zufolge das Volumen für Connectivity-Dienste für das Auto, also Dienste zur Vernetzung des Fahrzeugs, verfünffachen. Schon heute kommt demnach für 13% der Neuwagenkäufer ein Auto ohne Internetfähigkeit nicht in Frage. Das sogenannte Connected Car wird also flächendeckenden Einzug erhalten. Doch was genau ist das eigentlich?

15. Februar 2018, 8:17 Uhr - Christian Schmitz

Die Winterpause hat ein Ende: am 15. Januar startete der mittlerweile fünfte Durchlauf im Innovation LAB. Analog zu den ersten vier Batches werden die zwei Teams bis Mitte Mai unter „FinTech-Bedingungen“ und mit Hilfe agiler Entwicklungsmethodik Prototypen inklusive Business Plan erstellen, ihre Ergebnisse mit Kollegen, Kundenbetreuern und potenziellen Kunden validieren und diverse Workshops sowie Coaching-Formate im Rahmen unseres Acceleratoren-Programms durchlaufen.

23. Januar 2018, 11:57 Uhr - Franz Welter

Vier Durchläufe, 13 Teams und drei Lösungen bereits im Live-Betrieb – seit dem Start des Innovation LAB der DZ-Bank-Gruppe vor einem Jahr ist einiges passiert. Das Motto „Fail fast and learn!“ wurde nur zum Teil umgesetzt – erfreulicherweise: Vom schnellen Scheitern ist das LAB-Format weit entfernt. Lernen konnten die Teams und Organisatoren dafür umso mehr.

Foto: Dirk Elsner
10. Januar 2018, 8:04 Uhr - Dirk Elsner

Das Jahr 2018 hat Fahrt aufgenommen. In München ist gestern der 4. GENOhackathon der Genossenschaftlichen FinanzGruppe gestartet. Hier werden auf gemeinsame Initiative der Fiducia & GAD IT AG, der ADG und der DZ BANK Gruppe etwa 100 Fachexperten und Entwickler aus diesen Organisationen und von Volksbanken Raiffeisenbanken aus ihren Ideen digitale Prototypen entwickeln. Hier erste Impressionen, die wir ständig aktualisieren. Mehr unter Twitter #genohackathon

29. November 2017, 8:11 Uhr - Imke Hahn

Nach nur neun Monaten Entwicklungszeit im Innovation LAB der DZ BANK hat der VR-FinanzGuide Marktreife erlangt und wird nun ausgerollt. Unter dem Motto „Sie können nicht alles unter Kontrolle haben – Ihre Buchhaltung schon“ unterstützt die Unternehmer-Software Kleinunternehmer und Selbständige rund um das Thema Buchhaltung und Finanzen. Damit bringt der VR-FinanzGuide dem Kunden mehr Effizienz, mehr Kontrolle, mehr Überblick und damit mehr Zeit für das Wesentliche. Über die Anfänge des VR-FinanzGuide haben wir bereits berichtet…

22. November 2017, 8:38 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Mariesa Hofmann* Goodbye James „The same procedure as every year, James“. Der Butler aus dem Kult Sketch „Dinner for one“ mag für viele Jahre ein Privileg der wohlhabenden Miss Sophie gewesen sein. Doch sind wir nicht alle mittlerweile in das Privileg gekommen, einen persönlichen Assistenten zu haben? Die Digitalisierung sorgt demnach nicht nur für Veränderungen in der Bankenbranche, sondern macht auch James überflüssig. It’s showtime für eine neue Generation an Butlern, den sogenannten…