Finanzierung

Foto: gettyImages
28. März 2018, 8:03 Uhr - Michelle Berger

Gemeinsamer Beitrag von Sina Ammenhäuser* und Michelle Berger „Der Schwarm in einem sich ändernden Finanzökosystem“ – so hieß das Motto der ersten CrowdCon vergangenen Dienstag im TechQuartier in Frankfurt. Gastgeber war der Bundesverband Crowdfunding und bot den knapp 150 Teilnehmern ein interessantes Programm – beginnend mit einer Keynote von Staatsminister Tarek Al-Wazir, gefolgt von zwei interessanten Paneldiskussionen und abgerundet durch drei bunt gemischte Startup-Pitches.

Foto: https://www.vrbusinessonline.de/
12. Februar 2018, 8:22 Uhr - Maurice Fischl

Wie können Volksbanken Raiffeisenbanken die Digitalisierung nutzen, um ihren Firmenkunden einen Mehrwert zu bieten? Eine gewisse Erwartungshaltung der Unternehmen gegenüber ihren Finanzdienstleistern ist offenkundig. So erwartet heute die Mehrzahl der Firmenkunden die Bereitstellung digitaler Lösungen zur Abwicklung von Bankgeschäften. Die Genossenschaftliche FinanzGruppe hat sich dem Thema angenommen und VR BusinessOnline ins Leben gerufen – eine onlinebasierte Sofort-Anfrage für Firmenkunden. Mit der digitalen Anfragestrecke können Unternehmer direkt, schnell und 24/7 ihr persönliches Finanzierungs- oder Geldanlageangebot bei…

Foto: Thanakorn Phanthura / EyeEm / Getty Images
20. November 2017, 8:21 Uhr - Patrick Steiner

In den Medien werden jungen Finanztechnologie Unternehmen, sogenannten „FinTech-Startups“, oftmals enorm hohe Unternehmenswerte zugeschrieben, die etablierte Player in den Schatten stellen. Laut einer Studie von PWC sind in den letzten vier Jahren weltweit 40 Milliarden Euro in FinTechs investiert worden – Tendenz steigend. Es stellt sich die Frage, wie solch hohe Unternehmenswerte zu Stande kommen und wie ein FinTech-Startup überhaupt bewertet werden kann? Im Rahmen meiner Masterthesis habe ich die Bewertung von FinTech-Startups untersucht und…

Foto: DZ BANK AG
28. August 2017, 8:15 Uhr - Frederik Mügge

Seit wir Ende letzten Jahres mit dem Projekt im Innovation Lab (mehr Informationen zum Lab in diesem Beitrag sowie zu den Anfängen in diesem Beitrag) gestartet sind, ist einiges passiert. In der doch sehr kurzen Zeit wurde der anfängliche Prototyp zu einem marktfähigen Produkt entwickelt und ist vorletzte Woche in die offene Testphase gestartet. Die Kunden unserer knapp 80 Pilotbanken haben nun die Möglichkeit, das Produkt auf Herz und Nieren zu testen und direkt ihr…

Foto: TeamBank
29. November 2016, 15:00 Uhr - Alexander Boldyreff

Heute zählen nur smarte, einfache und vor allem schnelle Lösungen, die vom Kunden her gedacht sind. Die Erfahrungen, die Kunden in vielen Lebensbereichen dank der fortschreitenden Digitalisierung machen, adaptieren sie verständlicherweise auf weitere Felder – so auch auf ihr Banking oder – allgemeiner formuliert – auf ihr Liquiditätsmanagement. Dabei verändern sich nicht die Grundbedürfnisse der Kunden, sondern die Art der Befriedigung.