Michelle Berger

Foto: Michelle Berger
26. April 2018, 7:21 Uhr - Michelle Berger

Vom 9. bis 12. April fand in Karlsruhe zum fünften Mal die jährliche Digitalisierungs- und Innovationsmesse der Fiducia GAD IT AG, der Dienstleister für Informationstechnologie innerhalb der genossenschaftlichen FinanzGruppe, statt. Getreu dem Motto „Starke Aufstellung – erfolgreiches Zusammenspiel“ wurden an diesen vier Tagen die digitalen Kundenlösungen präsentiert und Einblicke in aktuelle und zukünftige Projekte gegeben.

Foto: gettyImages
28. März 2018, 8:03 Uhr - Michelle Berger

Gemeinsamer Beitrag von Sina Ammenhäuser* und Michelle Berger „Der Schwarm in einem sich ändernden Finanzökosystem“ – so hieß das Motto der ersten CrowdCon vergangenen Dienstag im TechQuartier in Frankfurt. Gastgeber war der Bundesverband Crowdfunding und bot den knapp 150 Teilnehmern ein interessantes Programm – beginnend mit einer Keynote von Staatsminister Tarek Al-Wazir, gefolgt von zwei interessanten Paneldiskussionen und abgerundet durch drei bunt gemischte Startup-Pitches.

Foto: GettyImages
18. Januar 2018, 8:33 Uhr - Michelle Berger

Nachdem das Trendscouting Team den k-means Algorithmus in einer Blogreihe erläutert hat, widme ich mich heute den Neuronalen Netzwerken als Form eines „supervised“ (deutsch: überwacht) Machine Learning Algorithmus. Wie in meinem letzten Artikel erklärt, geht es bei einem „supervised“ Prozess darum, eine Zielvariable vorherzusagen. Ich beziehe mich wieder auf mein Klassifizierungsbeispiel, in welchem ich ein Modell bauen möchte, das anhand von Kundenmerkmalen vorhersagt, ob ein Kunde ein Kredit püntklich zurück zahlen wird (1) oder nicht…

Foto: GettyImage
21. Dezember 2017, 10:17 Uhr - Michelle Berger

Liebe Leserinnen und Leser, Mitautoren und Kommentatoren, die Tage werden kürzer, die Temperaturen kälter und der Weihnachtsmarktbesuch gehört zur festen Wochenendplanung dazu. Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und Heiligabend steht vor der Tür. Ein guter Anlass, das vergangene Jahr kurz Revue passieren zu lassen. Was hat uns im Redaktionsteam des Innovationsblogs 2017 bewegt? Ganz schön viel, meint man zu glauben, wenn man sich einmal die Zahlen anschaut. Ca. 130 Blogbeiträge wurden 2017…

Foto: Lightboxx / iStock / Getty Images
2. August 2017, 8:27 Uhr - Michelle Berger

Wie schafft man es, in weniger als 3 Stunden ca. 153 Millionen US Dollar  einzuwerben ohne einen Venture Capitalist oder eine Bank, ohne Anteile abzugeben und ohne überhaupt ein Produkt zu haben, sondern lediglich eine Vision? Es klingt absurd, aber es ist tatsächlich möglich und zwar nicht nur in der Theorie. ICO heißt das Zauberwort. Allein in 2017 sollen dadurch bereits 1,2 Mrd US-Dollar eingenommen worden sein. Aber was bedeutet das und wie funktioniert ein…

Foto: Michelle Berger
19. Juni 2017, 8:30 Uhr - Michelle Berger

Mon[K]ey – könnte eine Wallet für Kryptowährungen werden, die unseren Kunden den Schlüssel (Key) in die Welt der digitalen Währung (Money) bietet. Gemeinsam mit Fachspezialisten und Programmieren aus der DZ BANK AG, Fiducia GAD IT AG, DG Hypovereinsbank und der Bensberger Bank habe ich im Rahmen des GENOHackathons drei Tage an diesem Thema gearbeitet. Bitcoin, Ether, Ripple, Litecoin heißen solche Kryptowährungen, von denen laut Statista bereits 50% der 14-49 Jährigen etwas gehört haben. Kein Wunder, denn…

Foto: Michelle Berger
6. Juni 2017, 8:23 Uhr - Michelle Berger

Zusammen mit dem Trendscouting Team war ich auf der re:publica 2017 – Deutschlands bedeutendster Digitalmesse mit mehr als 9.000 Teilnehmern, 1.030 internationalen Speakern mit 500 Stunden Programm. Während Andrea Nahles in Halle 1 über bedingungsloses Grundeinkommen diskutiert, spricht de Maizière in der Halle nebenan über die Zukunft des Datenschutzes. Parallel informieren sich die Teilnehmer draußen, bei einem kühlen Club Mate, über die neusten Startups. Es waren in vielerlei Hinsicht inspirierende Tage und ich habe einige…

Foto: Michelle Berger
12. April 2017, 7:42 Uhr - Michelle Berger

Letzten Donnerstag, den 06. April 2017, fand die internationale Blockchain Konferenz „Blockshow 2017“ in München statt. Dort durfte ich mir die aktuellsten Blockchain Entwicklungen und die bereits etablierten Lösungen anschauen. Auf mich wartete eine bunt gemischte Agenda – von Blockchain Basics über Key Notes und eine großen Ausstellung etablierter Lösungen von Startups bis hin zu Podiumsdiskussionen.