Gastautor

Foto: Alexandra Steinbeck
17. Juli 2018, 9:52 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Alexandra Steinbeck* In den letzten drei Jahren haben rund 80 Mitarbeiter im Rahmen von Design Thinking, Ideation Workshops und dem InnoLab mit agilen Methoden gearbeitet. Die Personalentwicklung lud nun zu einem ersten Alumnitreffen ein, um sich mit den Teilnehmern über Lust und Frust bei der Umsetzung innovativer Vorhaben in der DZ BANK auszutauschen. Auch die Überwindung eventueller Hemmnisse war ein Thema. Hier sind die Ergebnisse des Austauschs:

Foto: Dirk Elsner
13. Juni 2018, 12:13 Uhr - Gastautor

Beitrag von Valentino Pola, Cofinpro AG* In Umsetzungsprojekten sollten Risiken aktiv gesteuert werden – oftmals wird anbei ein Risiko nicht ausreichend berücksichtigt:  Durch das Schleifen auf 100% vor Markteintritt werden Chancen vertan und das Risiko erhöht, am Markt vorbei etwas entwickelt zu haben. Deswegen: Rucksack packen. Raus. Zum. Kunden! Der klassische Ansatz

Foto: Timon Schorling
28. Mai 2018, 7:02 Uhr - Gastautor

Gemeinsamer Beitrag von Timon Schorling, Paul Dietz, Maurice Fischl und Jonas Schmidt* Die Sicherung der zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit – vor dieser Herausforderung stehen schlussendlich alle Unternehmen, egal aus welcher Branche und egal, ob global agierender Konzern oder national konzentrierter Mittelständler. Dass hierbei die Digitalisierung ein wesentliches Erfolgskriterium darstellt, wurde uns als Trendscouting Team der DZ BANK AG auf der 12. re:publica dieses Jahr wieder einmal bewusst. Immer mehr Besucher, immer mehr Referenten, immer mehr Bühnen. Die…

Foto: Fritz Philipp
22. Mai 2018, 8:03 Uhr - Gastautor

Wenn sich am frühen Montagmorgen knapp 100 Personen in einem Raum zusammenfinden, statt mit einem Kaffee am Bürotisch in die Arbeitswoche zu starten, muss ein spannendes Thema auf der Agenda stehen: der Wissenschaftsdialog von Union Investment. Vier Professoren referieren zum „Wandel etablierter Organisationen: Leadership und Umgang mit Disruption“.

Foto: Pressestelle Hochschule Mittweida
23. April 2018, 8:23 Uhr - Gastautor

Vom 05.03. – 09.03.18 organisierte die Hochschule Mittweida zum dritten Mal ihre Blockchain School. Über 160 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft kamen nach Mittweida zusammen und beschäftigten sich mit Blockchain-Technologie und dessen Einsatzmöglichkeiten. An diesem Event durften auch zwei Kollegen der DZ BANK AG und ich teilnehmen. Gastbeitrag von Simon Farshid*

Foto: gettyImages
16. April 2018, 7:00 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Bertrand Henkel* AirBnB, Uber oder car2go – Plattformen, von denen jeder schon einmal gehört hat.  Sie basieren auf dem Trend der Sharing Economy. Bereits 2015 wurden etwa $ 15 Mrd. weltweit für die Sharing-Economy-Bereiche Reise, car sharing, Finanzwesen, Personalwesen, sowie Musik und video streaming umgesetzt. Einer Studie von PwC nach, wird der Umsatz  bis ins Jahr 2025 sogar auf rund $ 335 Mrd. ansteigen. Diese Prognose zeigt eindrucksvoll das Potential von Sharing Economy….

Foto: Dirk Elsner
11. April 2018, 9:20 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Lena Danzer* Meine Idee in 60 Sekunden Mit meiner Idee und einem selbstgemalten Plakat im Gepäck ging die Reise los nach München zu der Innovationswerkstatt der Fiducia GAD IT AG. Am frühen Morgen starteten wir nach einer kurzen Begrüßung mit den Ideenvorstellungen. Von rund 30 eingereichten Ideen sollten zehn ausgewählt und in den nächsten zwei Tagen bearbeiteten werden. Die erste Herausforderung bestand für mich darin, meine Idee, die Entwicklung einer Ü60 Banking App,…

Foto: GettyImages
5. April 2018, 8:30 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Dr. Felix Pfeiffer Der Frühling steht vor der Tür und erweckt die müden Lebensgeister. Gleichsam – so möchte man meinen – verhält es sich mit dem Thema „Künstliche Intelligenz“. Das Themenfeld „weckt auf“, macht wie der Frühling Lust auf das, was kommen wird, und regt in jedem Fall zu Diskussionen an. Das zeigte sich auch auf dem ersten von drei Dialogforen des Corporate Campus für Management & Strategie, welches pünktlich zum Frühlingsbeginn am…

Foto: iStock / Getty Images Plus
19. März 2018, 9:33 Uhr - Gastautor

Verträge, Unterschriften, Papier – kaum ein Geschäft, das Banken tätigen, kommt ohne gedruckte Dokumente und postalisch hin und her gesendete Unterlagen aus. Das soll sich ändern: Im Bereich Kapitalmarkt Institutionelle Kunden arbeitet die DZ BANK im Segment Firmenkunden bald erstmals durchgängig mit elektronischer Signatur. Das spart Zeit und Geld. Gastbeitrag von Roland Weiß und Kerstin Cummins*