Gastautor

21. Januar 2019, 9:50 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Nils Müller* Im Innovation Lab arbeiten Mitarbeiter der DZ BANK und der R+V Versicherung an dem sogenannten Verbundinternen Transparenten Abgleich von Termingeschäften. Kurz: ViTT. Worum geht es genau? Bislang müssen Termingeschäfte zwischen R+V und der DZ BANK in beiden Häusern manuell bestätigt werden. Dies führt dazu, dass der gesamte Prozess sowohl zeitaufwendig als auch fehleranfällig ist. Um diesen Prozess zu digitalisieren und zu optimieren, sollen zukünftig Daten von R+V und DZ BANK an ein Matching-Tool…

16. Januar 2019, 15:21 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Fabian Blumenstock* Bei einem Immobilienkauf gibt es einiges zu beachten, damit man mit dem Eigenheim keine bösen Überraschungen erlebt. Insbesondere die notarielle Beurkundung des Kaufvertrags und die Eintragung einer Grundschuld wird von vielen Erwerbern unterschätzt. Aus diesem Grund haben wir innerhalb des Innovation Labs an einer Lösung gearbeitet, um Kunden schneller und entspannter in die eigene Immobilie zu bringen. Aktuell stoßen Immobilienerwerber in der Praxis vor allem auf zwei Arten von Herausforderungen in…

11. Oktober 2018, 7:18 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Maren Eitel Dass sie sich einmal mit den Maßen von LKW-Laderampen oder der zulässigen Last von Aufzü- gen beschäftigen würde, hätte sich Vera Buck nie träumen lassen. Doch ausgerechnet die Digitalisierung bei der DZ Bank stellte die erfahrene Projektmanagerin vor die Lösung solch handfester Probleme. „Wir ändern die Bank“, so bringt sie die Aufgabe auf den Punkt, vor der sie und ihre Kollegen täglich stehen. Und es war eine radikale Änderung, die das…

26. September 2018, 10:41 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Alexander Deutzer und Fardin Moili, VR Smart Finanz* Finanzthemen sind gerade für kleinere Gewerbetreibende wie die Bäckerei nebenan so lästig wie zeitaufwendig. Selbst für die grundlegendsten Dinge wie Konto, Kredit und Versicherung braucht es diverse Verträge, Unterschriften, Unterlagen. Für die Unternehmer ist das teils eine echte Belastung im Arbeitsalltag.

12. September 2018, 7:08 Uhr - Gastautor

Gastbeitrag von Christian Fries, Peter Kohl-Landgraf, Luca Del Re, Rainer Overbeck und Marius Rott. Am 15. September 2008 meldete die US-Investmentbank Lehman Brothers Insolvenz an. Selbst zehn Jahre danach sind nicht alle Ansprüche erfüllt. Obwohl die Derivatepositionen von Lehman Brothers nicht für die Insolvenz ausschlaggebend waren, betrugen sie damals mit einem Nominalvolumen von 35 Billionen USD etwa 5% des gesamten Derivatemarktes. Auch heute sind bilaterale außerbörslich gehandelte Derivatekontrakte weiterhin wichtige Werkzeuge im Risikomanagement und weltwirtschaftlich…

3. September 2018, 8:30 Uhr - Gastautor

Autorin: Anita Seubert* Softwareroboter, die sich wie echte Mitarbeiter mit eigenem Usernamen in IT-Systeme einloggen, eigenmächtig Mailprogramme öffnen, Mails schreiben und an Kunden versenden? Klingt ein wenig „spooky“, ist aber in der DZ BANK Gruppe bereits Realität. Willkommen in der Welt der Robotic Process Automation (RPA), die auf dem zweiten DIALOGFORUM des Corporate Campus für Management & Strategie am 21.08.2018 vor 60 Kolleginnen und Kollegen der DZ BANK Gruppe vorgestellt und intensiv diskutiert wurde.

23. August 2018, 10:00 Uhr - Gastautor

Autor: Friedrich Luithlen* Beim Debüt einer neuen Produktgattung dabei zu sein, ist immer etwas Besonderes: Die DZ BANK hat vor einigen Wochen erstmals in Deutschland eine neue Form unbesicherter vorrangiger Bankanleihen an den Markt begleitet. Für die Aareal Bank haben wir die Anleihe der Gattung „Senior Unsecured Preferred“ an den Markt gebracht – nur fünf Tage, nachdem der deutsche Gesetzgeber überhaupt den Rechtsrahmen dafür geschaffen hat.  Wir haben gemeinsam mit dem Kunden schnell auf die…