Gastautor

27. Mai 2019, 12:46 Uhr - Gastautor

Unternehmen sichern sich mithilfe von Derivaten gegen Schwankungen auf den Zins- und Devisenmärkten ab. So wichtig diese Finanzprodukte zur Risikoabsicherung auch sind, ihre Abwicklung bleibt trotz zahlreicher Initiativen von Regulator und Finanzindustrie aufwändig und komplex. Eine Projektgruppe der DZ BANK hat nun ein digitales Finanzderivat entwickelt, das vollständig automatisiert abgewickelt werden kann. Der sogenannte Smart Derivative Contract vereinfacht den bisherigen manuell geprägten Abwicklungsprozess von außerbörslich gehandelten Finanzderivaten und minimiert so Risiken. Ermöglicht werden die „smarten…