Digitale Zentralbankwährungen (Teil 3 von 5): Geldpolitischer Spielraum und weitere Anreize

Autor der Gesamt-Studie ist Sören Hettler, Devisenanalyst DZ BANK AG. Rückblick Teil 2: Motivation: Wieso ziehen Zentralbanken CBDCs in Erwägung? Abwehrreaktion auf Libra als ein Beweggrund von vielen zugunsten von CBDCs. Geänderte Anspruchshaltung der Bürger, denn Bargeld gilt bei vielen als nicht mehr zeitgemäß. Bargeld gewährleistet der Öffentlichkeit den Zugang zu Zentralbankgeld, jedoch läuft digitales Geld Bargeld zumindest perspektivisch den Rang ab, womit Bürger den Zugang zu Zentralbankgeld verlieren würden. Zahlungssysteme neigen zur Bildung von … Digitale Zentralbankwährungen (Teil 3 von 5): Geldpolitischer Spielraum und weitere Anreize weiterlesen