Old economy kann new economy – TeamBank bietet Ratenkauf-Lösung für Online- und stationären Handel an

Autor: Alexander Boldyreff
ratenkauf_by_easycredit_querFoto: TeamBank

Heute zählen nur smarte, einfache und vor allem schnelle Lösungen, die vom Kunden her gedacht sind. Die Erfahrungen, die Kunden in vielen Lebensbereichen dank der fortschreitenden Digitalisierung machen, adaptieren sie verständlicherweise auf weitere Felder – so auch auf ihr Banking oder – allgemeiner formuliert – auf ihr Liquiditätsmanagement. Dabei verändern sich nicht die Grundbedürfnisse der Kunden, sondern die Art der Befriedigung. Für die etablierten Banken bedeutet dies, dass sie nun mit non- und near-banks verglichen werden, die für Kunden große Fragmente aus dem klassischen Serviceangebot von Banken anbieten, die allerdings sehr genau auf ihre Bedürfnisse und digitalen Gewohnheiten zugeschnitten sind. Dies ist eine Herausforderung für die Banken. Aber sie ist notwendig und bietet große Chancen. Etablierte Banken können Kunden nur dann langfristig an sich binden, wenn sie eine durchgängige Vernetzung von Produkten und Leistungen anbieten können. Denn der große Mehrwert, den die genossenschaftliche FinanzGruppe ihren Kunden gibt, ist ein breites Produktportfolio auf Basis einer gewachsenen und vertrauensvollen Kundenbeziehung – ganz im Sinne der genossenschaftlichen Werte. Dazu gehört in Zeiten der digitalen Transformation eben auch, ein Angebot für das Bezahlen im Internet zu schaffen. Die neuen Player am Markt können nur ein begrenztes Angebot liefern. Hier ist die Chance, die die TeamBank nutzt.

Ratenkauf by easyCredit bietet Kunden die Möglichkeit, in Online-Shops und am Point of Sale (PoS) bequem und einfach in Raten zu zahlen. Dabei ist die TeamBank der erste Anbieter, der eine Lösung für beide Vertriebswege im Portfolio hat. Der Kaufabschluss in Online-Shops, einer der besonders sensiblen Schritte mit traditionell hohen Abbruchraten im Kaufprozess, erfolgt komplett medienbruchfrei. Der Kunde muss also kein PostIdent-Verfahren durchlaufen, um sich zu legitimieren. Grund hierfür ist, dass Ratenkauf by easyCredit eine Factoring-Lösung darstellt, die im Rahmen einer Teilzahlungsabrede zwischen dem Händler und dem Kunden die Forderung und damit das Risiko für den Händler übernimmt. Am PoS muss der Händler, im Gegensatz zu anderen Finanzierungsanbietern, keine Ressourcen vorhalten, da keine Kreditberatung erfolgt. Der Kunde durchläuft selbständig die Ratenkauf-Anwendung.

Das Produkt spricht eine sehr breite Zielgruppe an. Die beiden grundlegenden Kriterien sind, dass die Kunden mindestens 18 Jahre alt und in Deutschland wohnhaft sein müssen. Auch der Finanzierungsumfang ist bewusst groß gewählt: Mit Ratenkauf by easyCredit sind Warenkörbe von 200 bis 3.000 Euro finanzierbar. Der Kunde kann eine Laufzeit zwischen sechs und 36 Monaten wählen. Es werden nur reale Güter inklusive produktbezogener Services finanziert, beispielsweise also die neue Waschmaschine inklusive der Lieferung und Montage. Anders als beim easyCredit zeichnet sich der Ratenkauf durch eine bonitätsunabhängige Bepreisung aus und bietet einen marktgerechten Zinssatz von aktuell 9,50 % eff. p.a. an.

Doch Ratenkauf by easyCredit bietet noch mehr. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern kümmert sich die TeamBank während der gesamten Laufzeit um die Kunden, also auch, wenn der Kauf bereits getätigt wurde. Alle Service-Leistungen, die easyCredit-Kunden genießen, gelten nämlich ebenso für Ratenkauf-Kunden. Egal, ob der Kunde eine Zahlpause in Anspruch nehmen möchte oder seinen Ratenkauf vorzeitig zurückzahlen möchte: mit der easyCredit-App oder im Kundenportal kann er auch den Ratenkauf individuell und flexibel seinem Leben anpassen. Und selbstverständlich gelten dieselben Kontaktwege: Telefon, Online-Chat, Videoberatung, Co-Browsing und E-Mail.

Die TeamBank ist der erste Anbieter, der Ratenkauf sowohl im E-Commerce als auch am Point of Sale als einheitliche und einfach gestaltete Lösung zur Verfügung stellen kann. Dieses Alleinstellungsmerkmal können die Volksbanken Raiffeisenbanken gezielt in der Ansprache ihrer Firmenkunden nutzen. In vielen Gesprächen mit Händlern, die sowohl online als auch am PoS erfolgreich sind, wurde deutlich, dass diese Firmenkunden eine einheitliche Finanzierungs-Lösung für beide Vertriebswege anbieten möchten. Die Volksbanken Raiffeisenbanken, die ältesten FinTechs der Welt, sind mit Ratenkauf by easyCredit hier voll lieferfähig und geben die konkreten Antworten auf die digitalen Kundenbedürfnisse. Old economy kann eben sehr wohl new economy.

Diesen Artikel bewerten


Vielen Dank für Ihre Wertung. Ihre Wertung:
Aktuell ist noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste! Durchschnittliche Bewertung des Artikels: 4.00 Anzahl abgegebener Bewertungen: 8

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf × 1 =