Willkommen im Innovationsblog der DZ BANK Gruppe

Hier bloggen Autoren aus den Unternehmen der DZ BANK Gruppe rund um die Themen Innovationen und Digitalisierung.

20. Januar 2020, 10:00 Uhr - Gastautor

Autor der Gesamt-Studie ist Sören Hettler, Devisenanalyst DZ BANK AG. Rückblick auf Teil 4 Traditionell gegenüber Blockchain-Ansatz als mögliche Form eines CBDCs Mit der Bereitstellung von traditionellen Konten haben Zentralbanken bereits Erfahrung aber eine E-Geld-CBDC-Variante dürfte mit geringerem Aufwand verbunden sein Nutzung der Blockchain-Technologie bietet neue Möglichkeiten wie bspw. Smart Contracts CBDCs haben eine große Bandbreite an möglichen Eigenschaften, die sich teils gegenseitig ausschließen, von Privatsphäre-Thematik über Übertragungswege wie Peer-to-Peer bis hinzu Zinssätzen Pro und…

16. Januar 2020, 10:00 Uhr - Gastautor

Autor der Gesamt-Studie ist Sören Hettler, Devisenanalyst DZ BANK AG. Rückblick auf Teil 3 CBDCs können neuen geldpolitischen Spielraum ermöglichen gerade im derzeitigen Niedrigzinsumfeld Bargeld ist ein nicht unerheblicher Kostenfaktor für eine Volkswirtschaft und könnte die Einnahmenseite des Staates verbessern Befürworter von CBDCs sehen diese als Chance zur finanziellen Inklusion von Menschen die bisher keinen oder unzureichenden Zugang zum Bankensystem haben. Mögliche Formen von CBDCs: Traditionell vs. Blockchain-Ansatz Anreize, über die Einführung einer digitalen Zentralbankwährung…

15. Januar 2020, 10:00 Uhr - Gastautor

Autor der Gesamt-Studie ist Sören Hettler, Devisenanalyst DZ BANK AG. Rückblick Teil 2: Motivation: Wieso ziehen Zentralbanken CBDCs in Erwägung? Abwehrreaktion auf Libra als ein Beweggrund von vielen zugunsten von CBDCs. Geänderte Anspruchshaltung der Bürger, denn Bargeld gilt bei vielen als nicht mehr zeitgemäß. Bargeld gewährleistet der Öffentlichkeit den Zugang zu Zentralbankgeld, jedoch läuft digitales Geld Bargeld zumindest perspektivisch den Rang ab, womit Bürger den Zugang zu Zentralbankgeld verlieren würden. Zahlungssysteme neigen zur Bildung von…

13. Januar 2020, 10:00 Uhr - Gastautor

Autor der Gesamt-Studie ist Sören Hettler, Devisenanalyst DZ BANK AG. Rückblick auf Teil 1: Zentralbanken beschäftigen sich schon seit Jahren mit dem Thema CBDC, jedoch haben Libra und Spekulationen um einen möglichen Start in Q1 eines CBDCs der chinesischen Notenbank der Debatte neuen Schwung verliehen. Oftmals werden in der Diskussion um CBDC Begriffe und Themen unangemessen vermischt. Eine produktive Diskussion braucht klare Begriffsdefinitionen. Bargeld ist Zentralbankgeld, Einlagen bei den Finanzinstituten nicht. Bargeld ist die einzige…